Das Land der Liebe - Tønder Weddings: Die Trauung

Die Trauung

In der Großgemeinde Tønder können Sie standesamtlich getraut werden, ganz gleich ob Sie ein dänisches oder ein ausländisches Paar sind. Bei uns ist nämlich Platz für alle. Ungeachtet Ihrer Nationalität, Religion, politischen Überzeugung und Ihrer Sexualität. Denn Liebe ist Liebe. Wir möchten nur, dass Sie den schönsten Tag Ihres Lebens beschert bekommen. Und genau deshalb haben wir im folgenden Abschnitt alle praktischen Informationen rund um die Trauung zusammengestellt. Um es für Sie so einfach wie möglich zu machen.

Die Trauung

Die Trauung. Der Höhepunkt des Tages. Der Augenblick, an dem Sie einander das Jawort geben. Aber wie ist der genaue Ablauf eigentlich?
Darüber können Sie hier mehr erfahren.

Standesamtliche Trauungen finden in der Großgemeinde Tønder hauptsächlich donnerstags und freitags statt, und die Trauung wird von einem unserer vier Standesbeamten vorgenommen.

Entscheiden Sie sich für einen unserer normalen Trauungsorte, werden Sie und Ihre Gäste in den Trausaal gebeten, sobald Sie an der Reihe sind. Hier wird der Standesbeamte Sie begrüßen, eine Trauansprache halten und Ihnen danach die Trauungsfrage stellen – nach einem eventuellen Ringwechsel und einem Kuss, ist die Trauungszeremonie beendet. Eine standesamtliche Trauung ist in den meisten Fällen kürzer als eine kirchliche Trauung, aber das Erlebnis ist nicht weniger schön oder feierlich.

Bei einer standesamtlichen Trauung müssen immer zwei Trauzeugen anwesend sein. Dabei kann es sich um Familienmitglieder oder Freunde handeln. Findet Ihre Trauung innerhalb der Öffnungszeiten des Rathauses in Tønder statt, und haben Sie keine Möglichkeit eigene Trauzeugen mitzubringen, stellen wir gerne zwei Zeugen zur Verfügung. Unmittelbar nach der Trauung bekommen Sie den Trauschein ausgehändigt.

Möchten Sie sich von einer anderen Behörde trauen lassen, stellen wir in der Großgemeinde Tønder eine Heiratsbescheinigung aus, die an die betreffende Behörde geschickt wird. Die Bescheinigung ist bis zu vier Monaten nach dem Ausstellungsdatum gültig.

Besuchen Sie uns

Damit Ihr Standesbeamter die Trauansprache vorbereiten kann, müssen Sie vor der Trauung einen Termin mit ihm machen!

P19C9962

Bente Skipper

Während meiner 20 Jahre als Standesbeamtin habe ich mehrere tausend Trauungen vollzogen. Für mich ist jedoch JEDE einzelne Trauung immer noch etwas Besonderes. Mit Wärme und Einfühlungsvermögen bemühe ich mich immer, jedem einzelnen Brautpaar einen unvergesslichen Tag zu bescheren. Einen einzigartigen und besonderen Tag, den die Brautpaare niemals vergessen werden. Einen Tag, der in Ihnen den Wunsch weckt, Tønder wieder zu besuchen.

Claudia Brandt

Bei meiner Arbeit als Standesbeamtin bemühe ich mich sowohl präsent als auch aufmerksam zu sein. Denn kein Brautpaar gleicht dem anderen. Darum tue ich mein Bestes, damit jedes Brautpaar sich verstanden fühlt. Sie sollen spüren, dass wir hier sind um ihnen ein besonderes und unvergessliches Erlebnis zu bescheren. Einen Tag voller Liebe. Ihrer Liebe.

Bente Stenger

Seiner großen Liebe das Jawort zu geben ist ein bedeutender Augenblick. Jeden Tag freue ich mich darüber Zeuge eines so wichtigen Ereignisses zwischen zwei Menschen zu sein. Zwei Menschen, die oft zwei verschiedene kulturelle Hintergründe haben. Darum ist es für mich sehr wichtig allen Paaren zu zeigen, dass ich bei Ihrer Trauung gegenwärtig bin. Dass ich mich mit ihnen zusammen freue.

Heidi Kühn Jensen

Obwohl an einem Tag viele Trauungen stattfinden können, strebe ich immer danach, dass jedes einzelne Brautpaar das Erlebnis und das Gefühl hat, dass gerade ihre Eheschließung etwas ganz Besonderes ist. Ich versuche mich in jedes einzelne Paar hineinzuversetzen. Spüre was sie brauchen oder nach was sie sich sehnen. Denn es ist IHR Tag, ihre Liebe.

Instagram-Bilder

Besuchen Sie uns auf Instagram und geben #tonderweddings bei Ihrem Bild ein, um Ihre Traaung in Tønder Zu teilen.

[wdi_feed id=”1″]